"Handball in Goldbeck"  Geht ab !

Blau-Gelb-News !

 


Stellungnahme des Präsidiums des HVSA zur aktuellen Coronalage !

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

für uns als Präsidium des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V. (HVSA) ist diese heutige Entscheidung über allen Maßen traurig.
Im Oktober 2020 hatten wir fest geglaubt, dass ein solcher Schritt nicht wieder erforderlich werden würde.

In Abstimmung mit den Spielbezirken haben wir heute beschlossen, den Spielbetrieb in allen Altersklassen und auf allen Ebenen ab 20.11.2021 bis zum 31.12.2021 auszusetzen. 

Nach den gestrigen Verlautbarungen der Ministerpräsidentenkonferenz müssen wir sicher davon ausgehen, dass spätestens ab Montag, den 22.11.2021 für den Spiel- und Trainingsbetrieb in geschlossenen Räumen 2 G oder sogar 2 G + im Erwachsenenbereich im Land Sachsen-Anhalt gelten wird.

Wir tragen mit dieser Entscheidung dem Umstand Rechnung, dass die Umsetzung dieser Modelle, möglicherweise auch verbunden mit maximalen Personenzahlen, für unsere Vereine nicht realistisch umsetzbar ist.

Zudem berücksichtigt diese Entscheidung auch den Umstand, dass selbst bei Vorliegen einer vollständigen Impfung die Infektionsrisiken und die damit verbundenen Risiken für die Gesundheit der Spielerinnen und Spieler zu hoch sind.

Im Nachwuchsbereich treffen wir, auch wenn dort möglicherweise Ausnahmen zugelassen werden, diese Entscheidung in Anbetracht unserer Verantwortung gegenüber unseren Kindern und Jugendlichen. Für diese muss aktuell oberste Priorität die Sicherstellung des durchgängigen Schulbesuches haben. Die Risiken, sich beim Freizeitsport anzustecken und dadurch wertvolle Zeit der Schulbildung zu verlieren, sind aus unserer Sicht bei gewissenhafter Abwägung der Prioritäten zu hoch.

Wir haben in den letzten Tagen vermehrt festgestellt, das die Verunsicherung in den Vereinsführungen, bei den Sportlerinnen und Sportlern und auch bei den Eltern immens ist. Da bis heute trotz bereits am 16.11.2021 erfolgter Ankündigung seitens des Landes immer noch keine neue Verordnung vorliegt, sehen wir uns zu diesem vorzeitigen Schritt gezwungen.

Über die weitere Verfahrensweise ab 01.01.2022 wird das Präsidium und Spielbezirke zu gegebener Zeit entscheiden.

Präsidium HVSA
Vorstände der Spielbezirke Nord, West, Anhalt und Süd


Heimspielplan 2021/22

Auch in Downloadbereich !


Die Abteilung Handball gründet mit Erfolg die neue Trainingsgruppe 

"Die Fitten Schnitten"

Für alle interessierten Frauen, die sich körperlich betätigen möchten, findet in unserer Halle in Goldbeck, jeden Freitag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr, unter Leitung von Anika Becker ein individuelles Training statt.

Die Gruppe besteht bereits aus 19 Mitgliedern. Wer aber noch mitmachen möchte ist gerne willkommen.

Einfach Sportsachen einpacken und vorbeischauen oder anrufen, unter den bekannten "Kontakten"

Keine Panik, hier geht es nicht um Hochleistungshandball sondern um Training "just for fun"

Frei nach dem Motto "Handball in Goldbeck, geht ab" .

 

(Der Spielwart)


Saisonauftaktveranstaltung der Abteilung Handball am 18.09.2021

Am vergangenen Samstag fand in unserer neuen Halle in Goldbeck, vor ca.110 Gästen, der Auftakt für die Saison 21/22 unserer Abteilung statt.

Es gab durch die lange Pandemie einiges nachzuholen und so dauerte der offizielle Teil fast 4 Stunden.

Als erstes wurden die Mannschaften der Frauen und der weiblichen Jugend B für ihren Staffelsieg in der 2.Nordliga und Kreisliga für die Saison 19/20  geehrt.

Auch Emma Krost wurde als Torschützenkönigen mit 84 Toren in der Kreisliga geehrt.

Die Auszeichnungen nahm der Vorstandsvorsitzende des Spielbezirkes Nord Norbert Kray vor, der an diesem Tag auch gleichzeitig seinen 78. Geburtstag feierte.

Nun wurden dem Publikum und der Presse unsere Mannschaften, für die neue Saison vorgestellt.

Da gab es einige Änderungen gegenüber dem Vorjahr.

Statt zwei Mannschaften im Spielbetrieb sind es nun drei.

Die Frauenmannschaft (1.Nordliga), trainiert von Lisa Kiebach, die altersbedingt mit der A-Jugend zusammengelegt wurden.

Nun folgte unsere männliche Jugend D (Nordliga), trainiert von Andreas Rödiger und zum Schluß unsere neue Mannschaft der weiblichen Jugend F     ( Nordliga, Pokal Minis ), trainiert von Shauney Harwart.

Auf Grund der Neustrukturierung der Mannschaften benötigt man auch neue Spielerkleidung.

Aber auch hier konnten wir auf die Unterstützung unserer Sponsoren zurückgreifen.

So spendete für die männliche Jugend D, Guido Obara vom                 „Autoteam Obara“ und Claudia Wagner, von der „Physiotherapie Wagner“ aus Osterburg einen Kompletten Trikosatz.

Für unsere neue F-Jugend übernahm dies die Firma „Mobile Solution“ von Thomas Prohl aus Osterburg, sowie neue Sporttaschen von Rita Epler             „ Werbestudio Epler“ aus Osterburg.

Thomas Prohl sowie Claudia Wagner konnten persönlich nicht anwesend sein, aber die Danksagungen werden bei den nächsten Punktspielen nachgeholt.

Trotzdem ein Danke an alle Sponsoren, ohne die dies nicht möglich gewesen wäre.

 


D-Jungend gesponsort von


F-Jugend gesponsert von


Zum Schluß dieses Abschnittes nahm Bezirkschef Norbert Kray noch zwei ganz besondere Ehrungen vor.

Horst Rödiger bekam die silberne Ehrennadel des HVSA für 61 Jahre im Dienste des Handballsportes und Wolfgang Seibecke für seine Verdienste im Kreissportbund und für die Berichterstattungen im Bereich Handball der Volksstimme.

 

Ehrennadel des HVSA in Silber für Wolfgang Seibecke

Ehrennadel des HVSA in Silber für Horst Rödiger


Einer hat jetzt aber noch gefehlt, nämlich unser Vorsitzender Jörg Spanier.

Ohne ihn wäre unsere Abteilung Handball in Goldbeck niemals so schnell gewachsen.

Er machte die Gründung unserer Abteilung vor gerade einmal 2 Jahren möglich.

Er bekam natürlich wie jedes Mitglied der Abteilung ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Handball in Goldbeck“ überreicht.

 


Nach einer kurzen Pause bei Kaffee und Kuchen für alle, begann nun der sportliche Teil des Tages.

Die F und D Jugend veranstaltete unter der Leitung von Shauney Harwart einige Staffelspiele.

Das Publikum unterstützte die Spielerinnen und Spieler mit heftigen Anfeuern.

Da gaben unsere Jüngsten alles.( Bilder im Button)

Im Anschluß spielten nun unsere Frauen gegeneinander und konnten zeigen, dass sie schon gut zusammengefunden haben.

Der offizielle Teil ging nun zu Ende und der gemütliche Teil des Tages konnte beginnen.

Bei Bratwurst, Steaks und Salaten konnte sich nun das Publikum bei unserer Abteilungsführung, über alles informieren.

Dabei konnten wir sogar noch neue Mitglieder gewinnen.

Ein gelungener Tag ging dann ca. 22:00 Uhr zu Ende.

Einen herzlichen Dank gilt an dieser Stelle auch noch einmal unserem Organisationsteam, sowie allen Helfern.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen eine erfolgreiche Saison 2021/22.

 


"Zukunft" beginnt mit den Jüngsten.

Wir sagen dem HVSA vielen Dank für die Torabhänger.

Infomaterialien können jederzeit bei uns kostenlos bestellt oder im "Downloadbereich" abgerufen werden.

( Oder Kontaktadressen und Telefonnummern der Verantwortlichen unter " Unsere Abteilung " nutzen.)

Jetzt neu, auch im Flyerhalter im Eingangsbereich unserer Sporthalle in Goldbeck !




Inh. Thomas Prohl / Breite Straße 18 / 39606 Osterburg